1837-1076-max

Brigitte Bargetz
(Coordinator)

Über mich

Privatdozentin, Koordinatorin Internationales Netzwerk für Populismusforschung

Brigitte Bargetz ist seit 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich Politische Theorie, Ideengeschichte und Politische Kultur sowie Koordinatorin des Internationalen Netzwerks für Populismusforschung  an der CAU Kiel. Zugleich ist sie Projektleiterin des FWF-Projekts „Neue Mitleidsökonomie und Affektive Staatlichkeit. Freiwilligenarbeit im Kontext von Lebensmitteltafeln und Sozialsupermärkten in Österreich“ an der WU Wien (mit Markus Griesser). Sie ist Mitherausgeberin der feministischen politikwissenschaftlichen Zeitschrift „Femina Politica“ sowie als Research Fellow in das Netzwerk „MEDUSA Genders in Transition: Masculinities, Affects, and Bodies“ der Universitat Oberta de Catalunya eingebunden.

Sie habilitierte sich 2021 im Fach Politikwissenschaft an der Universität Wien mit der Arbeit „Eine politische Grammatik der Gefühle. Affekttheorie als politische Theorie“ und promovierte 2011 am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien. Ihre Dissertation zu einer kritischen politischen Theorie des Alltags war Teil des von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) geförderten interdisziplinären Projekts „Gender an der Schnittstelle von Öffentlichkeit und Privatheit. Spätmoderne Transformationen“ (DOC-team mit Sushila Mesquita, Hilde Schäffler) und wurde 2011 mit dem Award of Excellence des Österreichischen Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung ausgezeichnet. Sie studierte Politikwissenschaft und Geschichte an den Universitäten Wien und Aix-Marseille (Frankreich).

Zwischen 2010 und 2012 war sie Ko-Sprecherin im Arbeitskreis „Politik und Geschlecht“ in der DVPW (Deutsche Vereinigung für Politische Wissenschaft).

Wissenschaftliche Positionen und Fellowships

Research Fellow, Zentrum für Interdisziplinäre Forschung, Bremen (ZiF) (2023)

Professorin (in Vertretung), Lehrstuhl für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Politische Theorie, Universität Passau (2022-2023)

Visiting Fellow, Department of Sociology, Faculty of Humanities, Charles University Prague (2022)

Visiting Fellow, Faculty of Arts and Social Sciences, Strategic Research Area Citizenship and Governance, Open University, Milton Keynes (2017)

Universitätsassistentin Post Doc, Bereich Governance und Geschlecht, Institut für Politikwissenschaft, Universität Wien (2013-2019)

Professorin (in Vertretung), Diversity Politics, Institut für Sozialwissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin (2012-2013)

Affiliated Fellow, ICI Berlin Institute for Cultural Inquiry (2012-2013)

Postdoc Fellow, ICI Berlin Institute for Cultural Inquiry (2011-2012)

Fellow Abroad, Exzellenzinitiative Kulturwissenschaften, Österreichisches Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung (bm:wf) (2010-2011)

Junior Fellow, Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften (IFK), Wien (2009-2010)

Visiting Fellow, Institut für Queer Theory, Berlin (2009)

Junior Visiting Fellow, IWM Institut für die Wissenschaften vom Menschen, Wien (2008)

Junior Visiting Scholar, Henry M. Jackson School of International Studies, University of Washington, Seattle (2007-2008)

Stipendiatin (DOC team), Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) und Projektmitarbeiterin am Institut für Politikwissenschaft, Universität Wien (2005-2008)

Forschungsprojekte

Neue Mitleidsökonomie und Affektive Staatlichkeit. Freiwilligenarbeit im Kontext von Lebensmitteltafeln und Sozialsupermärkten in Österreich. Projektleitung mit Markus Griesser (2023-2026)

Critical Science Literacy. Warum Wissenschaft nicht einfach wahr ist, was das mit dir zu tun hat und was du daran ändern kannst. Projektleitung von Prof. Dr. Sigrid Schmitz übernommen (2015-2017)

The Return of Innocence? A Queer-feminist Reading of the ‘Political Difference’ (2011-2012)

Politik und Alltag. Konzeptualisierung eines kritischen Alltagsbegriffs aus queer-feministischer Perspektive (2010-2011)

Ambivalenzen des Alltags. Ein kulturwissenschaftliches Konzept im Fokus des Politischen (2009-2010)

Gender an der Schnittstelle von Öffentlichkeit und Privatheit. Spätmoderne Transformationen. Mit Sushila Mesquita und Hilde Schäffler (2005-2008)

Publikationen

Bücher und Special Issues

Bargetz, Brigitte: Eine politische Grammatik der Gefühle. Opladen et al. (Barbara Budrich) (i.E.)

Bargetz, Brigitte: Affekttheorien. Eine Einführung, Hamburg (Junius Verlag) (i.E.)

Bargetz, Brigitte/Diehl, Paula/Pajnik, Mojca/Sauer, Birgit: Normalizing the Far Right: The Role of Affects and Emotions, special issue Patterns of Prejudice (i.E.)

Diehl, Paula/Bargetz, Brigitte (Hg.) (2023): The Complexity of Populism. New Approaches and Methods. London/New York (Routledge) https://doi.org/10.4324/9781003302513

Bargetz, Brigitte/Günther, Jana (Hg.) (2022): Vor der Tür. Intersektionale Perspektiven auf Armut und Ausbeutung, Schwerpunktheft Femina Politica. Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft, 31 (1)

Allhutter, Doris/Bargetz, Brigitte, Meißner, Hanna/Thiele, Kathrin (Hg.) (2020): Materiality-Critique-Transformation, special issue Feminist Theory

Bargetz, Brigitte/Scheele, Alexandra/Schneider, Silke (Hg.) (2019): Umkämpfte Solidaritäten, Schwerpunktheft Femina Politica, Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft, 28 (2)

Bargetz, Brigitte/Kreisky, Eva/Ludwig, Gundula (Hg.) (2017): Dauerkämpfe. Feministische Zeitdiagnosen und Strategien. Frankfurt a.M./New York (Campus)

Bargetz, Brigitte (2016): Ambivalenzen des Alltags. Neuorientierungen für eine Theorie des Politischen. Bielefeld (transcript), open access http://doi.org/10.1515/9783839425398

Bargetz, Brigitte/Fleschenberg, Andrea/Kerner, Ina/Kreide, Regina/Ludwig, Gundula (Hg.) (2015): Kritik und Widerstand. Feministische Praktiken in androzentrischen Zeiten. Opladen (Barbara Budrich)

Bargetz, Brigitte/Ludwig, Gundula/Sauer, Birgit (Hg.) (2015): Gouvernementalität und Geschlecht. Politische Theorie im Anschluss an Michel Foucault. Frankfurt a.M. (Campus)

Bargetz, Brigitte/Ludwig, Gundula (Hg.) (2015): Perspektiven queerfeministischer politischer Theorie, Schwerpunktheft Femina Politica, Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft, 24 (1)

 

Aufsätze

Bargetz, Brigitte: Populismus als gesellschaftlicher Krisenindikator? In: Bimmermann, Sophie/Harten, Jan/Merle, Kristin/Seibert, Christoph (Hg.): Wie weiter? Krisen und ihre Bedeutung für Wissenschaft und Gesellschaft. Bielefeld (transcript) (i.E.).

Krey, Johanna/Bargetz, Brigitte: „be a rebel. fall in love. get married. you deserve it“. Wie der Anti-Gender-Diskurs Frauen durch Versprechen auf Glück und Rebellion mobilisiert. In: Femina Politica, 33 (1) (i.E.).

Bargetz, Brigitte (2024): Staying with Melancholy? An Archive of Futures Past. In: Mrovlje, Maša/Zamalin, Alex (Hg.): Revolutionary Hope in a Time of Crisis: Political Disillusion, Democracy, and Utopia. New York (Routledge) (i.E.).

Bargetz, Brigitte/Eggers, Nina Elena (2024): Promises of Sovereignty in Authoritarian Populism: A Feminist Critique. In: Frankenberg, Günter/Heitmeyer, Wilhelm (Hg): Drivers and Paths of Authoritarian Developments in the 21st Century. Cheltenham (Edward Elgar Publishing) (i.E.).

Allhutter, Doris/Bargetz, Brigitte/Brøgger, Katja/Cielemęcka, Olga/Meissner, Hanna/Ramos, Ana M. González/Revelles Benavente, Beatriz/Rogowska-Stangret, Monika/Staunæs, Dorthe/Stark, Whitney/Thiele, Kathrin (2024): The Politics of Feminist New Materialisms: Insights from Experimenting with Academic Practices. In: Coleman, Felicity/van der Tuin, Iris (Hg.): Methods and Genealogies of New Materialisms. Edinburgh (Edinburgh University Press) (i.E.).

Bargetz, Brigitte/Griesser, Markus (2024): Affektive Regierungsweisen: Ausdruck und Vehikel der neuen Mitleidsökonomie. In: Kessl, Fabian/Schoneville, Holger (Hg.): Die neue Mitleidsökonomie: Transformationen des Helfens. Beltz Juventa (i.E.).

Bargetz, Brigitte (2023): Ein Archiv politischer Gefühle. Theoretische Überlegungen zu einer Sammlung des Unverfügbaren. In: Reihe Literatur und Archiv, Band 6, Gespeicherte Gefühle – Affekte im Archiv, hg. Neundlinger, Helmut/Suter, Fermin. De Gruyter Verlag, 139-156, doi.org/10.1515/9783111078489-009

Bargetz, Brigitte (2023): Das Persönliche = politisch = männlich? Remaskulinisierung und die paradoxe Neukonfiguration des Androzentrismus. In: feministische studien, 23 (2), 254-272, doi.org/10.1515/fs-2023-0026

Bargetz, Brigitte/Eggers, Nina Elena/Minelli, Sara (2023): Das Spiel mit der Zeit: autoritär-populistische Politiken der Vergegenwärtigung. In: theorieblog, Blogpost-Reihe Zeit, https://www.theorieblog.de/index.php/2023/12/das-spiel-mit-der-zeit-autoritaer-populistische-politiken-der-vergegenwaertigung/

Bargetz, Brigitte/Günther, Jana (2023): Armut überkreuz? Rassismus, Sexismus, Klassismus im Kapitalismus. In: blog praefaktisch, https://www.praefaktisch.de/rassismus/armut-ueberkreuz-rassismus-sexismus-klassismus-im-kapitalismus1/

Diehl, Paula/Bargetz, Brigitte (2023): The Complexity of Populism: New Approaches and Methods. Introduction. In: Diehl, Paula/Bargetz, Brigitte (Hg.): The Complexity of Populism: New Approaches and Methods. New York (Routledge), 1-15.

Bargetz, Brigitte (2023): Affect, Populism, Politics: Paradoxical Promises of Agency. In: Diehl, Paula/Bargetz, Brigitte (Hg.): The Complexity of Populism: New Approaches and Methods. New York (Routledge), 73-89.

Bargetz, Brigitte/Ludwig, Gundula (2023): Feministische Politikwissenschaft als demokratisierende Haltung. In: Bloemen, Henrike/Bomert, Christiane/Dziuba-Kaiser, Stephanie/Gebhardt, Mareike (Hg.): Machtverhältnisse. Kritische Perspektiven auf Geschlecht und Gesellschaft. Frankfurt a.M. (Campus), 33-47.

Bargetz, Brigitte/Eggers, Nina Elena (2023): Affektive Narrative: Theorie und Kritik politischer Vermittlungsweisen. In: Politische Vierteljahresschrift (PVS), 64, 221-246, doi.org/10.1007/s11615-022-00432-4

Bargetz, Brigitte (2022): Alltag: Textur des Politischen. In: Groß, Bernhard/Dirk, Valerie (Hg.): Figurationen des Alltäglichen. Film, Medien, Kunst, Kultur, Literatur. Berlin (Vorwerk 8), 59-73.

Bargetz, Brigitte (2022): Müssen die feministischen Studien „im fünften Lebensjahrzehnt für ihr Leben einen neuen Sinn finden“? In: feministische studien, 40 (1), doi.org/10.1515/fs-2022-0015

Bargetz, Brigitte/Eggers, Nina Elena (2022): Versprechen auf Souveränität im autoritären Populismus. Eine feministische Kritik. In: Frankenberg, Günter/Heitmeyer, Wilhelm (Hg.): Treiber und Pfade autoritärer Entwicklungen im 21. Jahrhundert. Frankfurt a.M. (Campus), 389-413.

Bargetz, Brigitte/Günther, Jana (2022): Armut als Baustelle: intersektional feministische Interventionen. Einleitung. In: Femina Politica. Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft, 31 (1), 9-33, doi.org/10.3224/feminapolitica.v31i1.02

Bargetz, Brigitte (2021): Haunting Sovereignty and the Neurotic Subject: Contemporary Constellations of Fear, Anxiety and Uncertainty. In: Citizenship Studies, 25 (1), 20-35, doi.org/10.1080/13621025.2020.1786502

Bargetz, Brigitte (2021): Das Politische alltagstheoretisch denken. In: Widersprüche 162, Hg. Bareis, Ellen/Kessl, Fabian (Alltag – Alltäglichkeit – Alltagstheorien), 29-43, https://www.widersprueche-zeitschrift.de/IMG/pdf/Leseprobe_162.pdf

Bargetz, Brigitte/Scheele, Alexandra/Schneider, Silke (2021): Solidarität in Differenz: zum Potenzial feministischer Perspektiven. In: Susemichel, Lea/Kastner, Jens (Hg.): Unbedingte Solidarität. Münster (Unrast Verlag), 127-141.

Bargetz, Brigitte/Diehl, Paula/Eggers, Nina Elena (2020): Zwischen Führungsfigur und Volk: rechtspopulistische Vermittlungen und das affektive Narrativ des betrogenen Volkes. In: DVPW-blog, https://www.dvpw.de/blog/zwischen-fuehrungsfigur-und-volk-rechtspopulistische-vermittlungen-und-das-affektive-narrativ-des-betrogenen-volkes-ein-beitrag-von-brigitte-bargetz-paula-diehl-und-nina-eggers

Bargetz, Brigitte/Scheele, Alexandra/Schneider, Silke (2021): Feministische Solidaritäten als dynamische Prozesse. Verbundenheit in Differenz. In: DGS (Hg.): Gesellschaft unter Spannung. Verhandlungen des 40. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Berlin, 40, https://publikationen.soziologie.de/index.php/kongressband_2020/article/view/1441/1592

Bargetz, Brigitte/Eggers, Nina Elena (2020): Affektive Narrative des Rechtspopulismus: zur Mobilisierung von Männlichkeit. In: Kim, Seongcheol/Selk, Veith (Hg.): Wie weiter mit der Populismusforschung? Baden-Baden (Nomos), 247-269, doi.org/10.5771/9783748922773-245

Bargetz, Brigitte (2020): Politik der Empathie: eine feministische Kritik. In: Politikum (Wochenschau Verlag), 1, 28-31.

Bargetz, Brigitte (2020): Sensitivity and Sentimentality: Reflections on a Political Grammar of Feelings. In: Bedorf, Thomas/Herrmann, Steffen (Hg.): Political Phenomenology. Experience, Ontology, Episteme. New York (Routledge), 52-70.

Allhutter, Doris/Bargetz, Brigitte/Meißner, Hanna/Thiele, Kathrin (2020): Materiality-Critique-Transformation: Challenging the Political in Feminist New Materialisms. In: Feminist Theory, 21 (4), 403-411, doi.org/10.1177/1464700120967289

Bargetz, Brigitte/Sanos, Sandrine (2020): Feminist Matters, Critique and the Future of the Political. In: Feminist Theory, 21 (4), 501-515, doi.org/10.1177/1464700120967311

Bargetz, Brigitte (2019): A Sentimental Contract: Ambivalences of Affective Politics and Publics. In: Fleig, Anne/von Scheve, Christian (Hg.): Public Spheres of Resonance: Constellations of Affect and Language. New York (Routledge), 63-80.

Bargetz, Brigitte/Scheele, Alexandra/Schneider, Silke (2019): Impulse aus dem feministischen Archiv: Zur Theoretisierung umkämpfter Solidaritäten. In: theorieblog, www.theorieblog.de/index.php/2019/11/impulse-aus-dem-feministischen-archiv-zur-theoretisierung-umkaempfter-solidaritaeten/

Bargetz, Brigitte (2019): Die affektive Vermessung der Welt: affektive Politiken. In: Kappelhoff, Hermann/Bakels, Jan-Hendrik/Lehmann, Hauke/Schmitt, Christina (Hg.): Emotionen. Ein interdisziplinäres Handbuch. Stuttgart/Weimar (J.B. Metzler), 365-374, doi.org/10.1007/978-3-476-05353-4_51

Bargetz, Brigitte/Scheele, Alexandra/Schneider, Silke (2019): Umkämpfte Solidaritäten. Einleitung. In: Femina Politica. Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft, 28 (2), 9-25, doi.org/10.3224/feminapolitica.v28i2.02

Bargetz, Brigitte (2019): Welche Politik der Gefühle? Affektive Fakten und feministische Kritik. In: Pro- statt Anti-Feminismus. Beiträge aus den Netzwerktreffen 2017-2019, Frauen.Wissen. Wien 8, MA 57 – Frauenservice der Stadt Wien, 36-49, https://www.wien.gv.at/menschen/frauen/stichwort/kunst-kultur/frauen-wissen/

Bargetz, Brigitte (2019): Affective Attachments. Women’s Suffrage in Austria and the Social Democratic Struggle for Women’s Votes in Die Unzufriedene. In: Frontiers in Sociology. Sociological Theory, 4 (28), doi.org/10.3389/fsoc.2019.00028

Bargetz, Brigitte (2019): Longing for Agency: New Materialisms’ Wrestling with Despair. In: European Journal of Women’s Studies, 26 (2), 181-194, doi.org/10.1177/1350506818802474

Bargetz, Brigitte (2018): Affective Matters. Toxische Politiken und der Kampf um reproduktive Heteronormativität und nationale Souveränität. In: Pühl, Katharina/Sauer, Birgit (Hg.): Kapitalismuskritische Gesellschaftsanalyse: queer-feministische Positionen. Münster (Westfälisches Dampfboot), 160-177.

Bargetz, Brigitte (2018): Sensibilität und Sentimentalität. Überlegungen zu einer politischen Grammatik der Gefühle. In: Zeitschrift für Ästhetik und Allgemeine Kunstwissenschaft, Sonderheft 17, Sensibilität der Gegenwart: Wahrnehmung, Ethik und politische Sensibilisierung im Kontext westlicher Gewaltgeschichte, Hg. Burkhard Liebsch, 359-376.

Bargetz, Brigitte/Freudenschuß, Magdalena (2018): Umkämpfte Gefühle: Affektives Regieren (in) der multiplen Krise. In: Mesner, Maria/Mesquita, Sushila (Hg.): Eine emotionale Geschichte. Wien (Zaglossus), 216-244.

Bargetz, Brigitte (2018): Politik und Angst. Oder: homo neuroticus und der Spuk nationaler Souveränität. In: Prokla 190, 48 (1), 73-90, doi.org/10.32387/prokla.v48i190.33

Bargetz, Brigitte (2018): „In der Unzufriedenheit liegt der Fortschritt der Menschheit“: Stimmung machen für die Stimme. Eine affektive Lektüre. In: Messner, Elena/Schörkhuber, Eva/Sturm, Petra (Hg.): Warum feiern? Beiträge zu 100 Jahren Frauenwahlrecht. Wien (edition atelier), 43-59.

Bargetz, Brigitte (2018): Der sentimentale Vertrag. Eine politische Theorie der Affekte und das unvollendete liberale Projekt. In: Leviathan. Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft, 1 (46), 37-58, doi.org/10.5771/0340-0425-2018-1-37

Bargetz, Brigitte (2017): Gespenstische Souveränität und das neurotische Subjekt. Auf den Spuren einer Politik der Angst. In: Kurswechsel. Zeitschrift für gesellschafts-, wirtschafts- und umweltpolitische Alternativen, Winter, 90-94, http://www.beigewum.at/wp-content/uploads/KW_3_2017_Debattenforum-Bargetz.pdf

Bargetz, Brigitte (2017): Writing Out ‚the Social‘? Feministische Materialismen im Streitgespräch. In: Leicht, Imke/Löw, Christine/Meisterhans, Nadja/Volk, Katharina (Hg.): Material turn. Feministische Perspektiven auf Materialität und Materialismen. Opladen/Berlin/Toronto (Barbara Budrich), 133-150, doi.org/10.2307/j.ctvddzkq8.11

Bargetz, Brigitte (2017): Sehnsucht und Suche nach Handlungsmächtigkeit. Zum In(ter)ventionspotenzial neuer Materialismen. In: Bath, Corinna/Meißner, Hanna/Trinkaus, Stephan/Völker, Susanne (Hg.): Verantwortung und Un/Verfügbarkeit. Impulse und Zugänge eines (neo)materialistischen Feminismus. Münster (Westfälisches Dampfboot), 44-59

Bargetz, Brigitte/Lepperhoff, Julia/Ludwig, Gundula/Scheele, Alexandra/Wilde, Gabriele (2017): Geschlechterverhältnisse als Machtverhältnisse. Einleitung. In: Femina Politica. Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft, 26 (1), 11-24, doi.org/10.3224/feminapolitica.v26i1.01

Bargetz, Brigitte/Ludwig, Gundula (2017): Affektive (Ver-)Führungen. Machttheoretische Überlegungen zu Heteronormativität. In: Femina Politica. Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft, 26 (1), 118-130, doi.org/10.3224/feminapolitica.v26i1.08

Bargetz, Brigitte/Kreisky, Eva/Ludwig, Gundula (2017): „Ich habe das Gefühl, ich befinde mich in einem Dauerkampf“ – Feministische Zeitdiagnosen und Strategien. In: Bargetz, Brigitte/Kreisky, Eva/Ludwig, Gundula (Hg.): Dauerkämpfe. Feministische Zeitdiagnosen und Strategien. Frankfurt a.M. (Campus), 11-23.

Bargetz, Brigitte/Ludwig, Gundula (2015): Bausteine einer queerfeministischen politischen Theorie. Eine Einleitung. In: Femina Politica. Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft, 24 (1), 9-24, doi.org/10.3224/feminapolitica.v24i1.19248

Bargetz, Brigitte/Ludwig, Gundula/Sauer, Birgit (2015): Gouvernementalität und Geschlecht: Politische Theorie im Anschluss an Michel Foucault – eine Einleitung. In: Bargetz, Brigitte/Ludwig, Gundula/Sauer, Birgit (Hg.): Gouvernementalität und Geschlecht. Politische Theorie im Anschluss an Michel Foucault. Frankfurt a.M. (Campus), 7-30.

Bargetz, Brigitte (2015): The Distribution of Emotions: Affective Politics of Emancipation. In: Hypatia, 30 (3), 580-596, doi.org/10.1111/hypa.12159

Bargetz, Brigitte/Fleschenberg, Andrea/Kerner, Ina/Kreide, Regina/Ludwig, Gundula (2017): Kritik und Widerstand: Feministische Praktiken in androzentrischen Zeiten. In: Bargetz, Brigitte/Fleschenberg, Andrea/Kerner. Ina/Kreide, Regina/Ludwig, Gundula (Hg.): Kritik und Widerstand. Feministische Praktiken in androzentrischen Zeiten. Opladen et al. (Barbara Budrich), 9-19, doi.org/10.2307/j.ctvddzqq2

Bargetz, Brigitte/Sauer, Birgit (2015): Der affective turn. Das Gefühlsdispositiv und die Trennung von öffentlich und privat. In: Femina Politica. Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft, 24 (1), 93-102, doi.org/10.3224/feminapolitica.v24i1.19255

Bargetz, Brigitte (2015): Krise(n): Ausgangspunkt für eine kritische politische Theorie des Alltags. In: Kurswechsel. Zeitschrift für gesellschafts-, wirtschafts- und umweltpolitische Alternativen, 1, 15-23, doi.org/10.25595/1516

Bargetz, Brigitte (2014): Mapping Affect: Challenges of (Un)Timely Politics. In: Angerer, Marie-Luise/Bösel, Bernd/Ott, Michaela (Hg.): The Timing of Affect: Epistemologies, Aesthetics, Politics. Zürich/New York (diaphanes/Columbia University Press), 289-302.

Bargetz, Brigitte (2014): Jenseits emotionaler Eindeutigkeiten. Überlegungen zu einer politischen Grammatik der Gefühle. In: Baier, Angelika/Binswanger, Christa/Häberlein, Jana/Nay, Yv Eveline/Zimmermann, Andrea (Hg.): Affekt und Geschlecht. Eine einführende Anthologie. Wien (Zaglossus), 117-136.

Bargetz, Brigitte (2014): Figuring Ambivalence, Capturing the Political: An Everyday Perspective. In: Holzhey, Christoph F.E. (Hg.): Multistable Figures. On the Critical Potentials of Ir/Reversible Aspect-Seeing. Wien (Turia + Kant), 191-214, doi.org/10.37050/ci-08_09

Bargetz, Brigitte (2013): Markt der Gefühle, Macht der Gefühle. Konturen eines emotionstheoretischen Machtverständnisses. In: Österreichische Zeitschrift für Soziologie (ÖZS), 38 (2), 203-220, doi.org/10.1007/s11614-013-0082-6

Bargetz, Brigitte (2013): Wider die Unordnung. Aufklärung und Populärkultur. In: Lethen, Helmut et al. (Hg.): Katalog der Unordnung. 20 Jahre IFK. Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften. IFK, Wien, 30-34.

Bargetz, Brigitte/Freudenschuß, Magdalena (2012): Der emotionale Aufstand. Verhandlungen um eine Politik der Gefühle in Zeiten der Krise. In: Femina Politica. Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft, 21 (1), 108-114, www.budrich-journals.de/index.php/feminapolitica/article/view/11801/10268

Bargetz, Brigitte (2012): „Wutbürgerinnen“? Zum Verhältnis von Politik, Geschlecht und Emotionen. In: Mixa, Elisabeth/Vogl, Patrick (Hg.): E-Motions. Transformationsprozesse in der Gegenwartskultur. Wien (Turia + Kant), 176-188.

Bargetz, Brigitte/Sauer, Birgit (2010): Politik, Emotionen und die Transformation des Politischen. Eine feministisch-machtkritische Perspektive. In: ÖZP (Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft), 39 (2), 141-155, doi.org/10.15203/ozp.609.vol39iss2

Bargetz, Brigitte (2009): The Politics of the Everyday: A Feminist Revision of the Public/Private Frame. In: Papkova. Irina (Hg.): Reconciling the Irreconcilable, Vienna: IWM Junior Visiting Fellows’ Conferences, 24, https://www.iwm.at/publications/5-junior-visiting-fellows-conferences/vol-xxiv/the-politics-of-the-everyday

Bargetz, Brigitte/Ludwig, Gundula (2007): Die Politisierung des Alltäglichen. Stellungskrieg um Subjektformen. In: A.G. Gender-Killer (Hg_innen): Das Gute Leben. Linke Perspektiven auf einen besseren Alltag. Münster, 175-193 (2. Auflage 2011).

Impressum:

Information according to § 5 TMG:
 
Internationales Netzwerk für Populismusforschung
Institut für Sozialwissenschaften/Politikwissenschaft

Olshausenstr. 40
24118 Kiel

Represented by: Prof. Dr. Paula Diehl (Director)
Olshausenstr. 40
24118 Kiel
phone: +49 431 880-5217
mail: contact.populism@politik.uni-kiel.de

Dispute settlement: We are not willing or obliged to participate in dispute resolution proceedings in front of a consumer arbitration board.
 
Liability for contents: As a service provider, we are responsible for our own content on these pages according to § 7 para.1 TMG (German Telemedia Act) and general laws. According to §§ 8 to 10 TMG we are not obliged to monitor transmitted or stored information from third parties or to investigate circumstances that indicate illegal activity. Obligations to remove or block the use of information according to general laws remain unaffected by this. However, liability in this respect is only possible from the time of knowledge of a concrete infringement. If we become aware of any such legal infringements, we will remove the content in question immediately.
 

Liability for links: Our offer contains links to external websites of third parties, on whose content we have no influence. Therefore, we cannot accept any liability for any external content. The respective provider or operator of the site is always responsible for the content of the linked sites. The linked pages were checked for possible legal violations at the time of linking. Illegal content was not identified at the time of linking.However, a permanent control of the content of the linked pages is not reasonable without concrete evidence of a violation of the law. If we become aware of any infringements, we will remove such links immediately.

Copyright: The content and works on these pages created by the site operators are subject to German copyright law. The reproduction, editing, distribution and any kind of use outside the limits of copyright law require the written consent of the respective author or creator. Downloads and copies of these pages are only permitted for private, non-commercial use.

Insofar as the content on this site was not created by the operator, the copyrights of third parties are observed. In particular, third-party content is identified as such. Should you nevertheless become aware of a copyright infringement, please inform us accordingly. If we become aware of any infringements, we will remove such content immediately.

DE