Foto_Diehl

Paula Diehl
(Director)

Über mich

Paula Diehl (PhD Humboldt-Universität zu Berlin) ist Professorin für Politische Theorie, Ideengeschichte und Politische Kultur sowie Direktorin des Internationalen Populismus-Forschungsnetzwerks an der Universität Kiel, Deutschland.

Sie war Stipendiatin und Gastprofessorin unter anderem an der Sciences Po (Paris), der École des Hautes Études, der University of Pennsylvania, dem Institute of Advanced Studies (Bologna) und La Sapienza (Rom).

Ihre Forschung widmet sich der politischen Repräsentation und den körperlichen Performances, dem politischen Imaginären, der Demokratietheorie und dem Populismus, sowie der Normalisierung der extremen Rechten. In The Complexity of Populism – New Approaches and Methods (2024) entwickelt Diehl ein graduelles und multidimensionales Konzept des Populismus, das in der Lage ist, seinen ‚chamäleonhaften’ Charakter zu erklären. In dem Artikel „The Populist Twist. The Relationship Between the Leader and the People in Populism“ (in: Making Present. Theorizing the New Politics of Representation, hrsg. Johannes Pollak & Dario Castiglione, University of Chicago Press, 2019) untersucht sie die vom Populismus bewirkte Verschiebung der Repräsentation.

Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Forschung liegt auf dem Verhältnis zwischen Medien und Populismus, insbesondere unter Berücksichtigung von Politainment und celebrity politics. Dieses Thema wurde im Kapitel „Populism, Celebrities, and Media Entertainment“ (in: Populism, Demagoguery, and Rhetoric in Historical Perspective, hrsg. Giuseppe Ballacci & Rob Goodman, Oxford University Press, i.E.) entwickelt. In ihrem Artikel „Media entertainment and right-wing authoritarian political ideas, an example: the storming of the Capitol“ (in: Drivers of Authoritarianism, hrsg. Günter Frankenberg & Wilhelm Heitmeyer, Edward Elgar Publications 2024), erforscht Diehl die Folgen von Politainment und der Verschiebung der Realitätswahrnehmung bei den Ereignissen vom 6. Januar 2021. Die Berücksichtigung des politischen Imaginären ist für Diehls Arbeit zum Populismus von entscheidender Bedeutung. In „Gender Contradictions in the Democratic Imaginary: The Populist Response“ (in: Populism as a Challenge to Key Concepts in Social and Political Sciences, hrsg. Carlos de la Torre & Oscar Mazzoleni, Brill, 2023), untersucht sie die populistische Vorstellung von Demokratie in Bezug auf Geschlechterfragen.

Gastprofessuren und Stipendien

Gastprofessuren und Stipendien

Gastprofessorin, University la Sapienza (Department of Philosophy), Rome

Directrice d’études associée (Gastprofessorin), Maison des Sciences de l’Homme, Paris

Distinguished Visiting Professor, Department of Germanic Languages & Literatures at Washington University, St. Louis

Guest professor, École des Hautes Études en Sciences Sociales, Paris

Visiting Scholar, University of Pennsylvania (Political Science Department), Philadelphia

Gastprofessorin, Institute of Advanced Studies, Bologna

Gastprofessorin, Sciences Po (Centre d’Histoire), Paris

Gastprofessorin, National University of Brasilia (UNB), Brasilia (Political Science Department and Department of Communication Studies)

Forschungsprojekte

Forschungsprojekte

Performing Political Representation (2022-2023)

Normalizing the Far Right (2022-2023)

Normalizing the Extreme Right (2019)

Conceptualizing the Political Imaginary (2018)

The Imaginary and Politics in Modern Democracy (2018)

Dilthey-Fellowship Die Symbolik der Demokratie. Inszenierung, Repräsentation und die Konstitution des politischen Imaginären (2016-2019)

Publikationen

Bücher und Special Issues

Diehl, Paula/Bargetz, Brigitte (Hg.) (2023): The Complexity of Populism: New Approaches and Methods. London/New York: Routledge. https://www.routledge.com/The-Complexity-of-Populism-New-Approaches-and-Methods/Diehl-Bargetz/p/book/9781032226835

Diehl, Paula/Weber, Till (Hg.) (2022): Special Issue Populism Concepts and Methods. In: Polity, 54 (3). https://www.journals.uchicago.edu/doi/full/10.1086/720186

Diehl, Paula/Browne, Craig (Hg.) (2019): Special Issue Conceptualizing the Political Imaginary. In: Social Epistemology, 33 (5-6).

Bergem, Wolfang/Diehl, Paula/Lietzmann, Hans (Hg.) (2019): Politische Kulturforschung Reloaded. Bielefeld: Transcript Verlag. https://www.transcript-verlag.de/978-3-8376-4747-1/politische-kulturforschung-reloaded/

Diehl, Paula/Steilen, Felix (Hg.) (2016): Politische Repräsentation und das Symbolische. Wiesbaden: Springer Verlag, Reihe „Staat – Souveränität – Nation“. https://link.springer.com/book/10.1007/978-3-658-11186-1

Diehl, Paula (2015): Das Symbolische, das Imaginäre und die Demokratie. Eine Theorie politischer Repräsentation. Baden-Baden: Nomos Verlag. https://www.nomos-shop.de/nomos/titel/das-symbolische-das-imaginaere-und-die-demokratie-id-70451/

Diehl, Paula/Sintomer, Yves/Hayat, Samuel (2014): La représentation politique/Politische Repräsentation. In: TRIVIUM Revue franco-allemande de sciences humaines et sociales. http://trivium.revues.org/4412

Diehl, Paula/Escudier, Alexandre (2014): La „Représentation“ du politique: histoire, concepts, symboles. In: Cahiers du CEVIPOF, Sciences Po, 57. http://www.cevipof.com/fr/les-publications/les-cahiers-du-cevipof/bdd/publication/1166

Diehl, Paula/Salzborn, Samuel (Hg.) (2013): Politische Theorie(n) der Politischen Kultur. In: Zeitschrift für Politische Theorie (ZPTh), 2. https://www.budrich-journals.de/index.php/zpth/article/view/15362

Diehl, Paula/Cavazza, Stefano (2012): Populismus und Faschismus. Zeitschrift Totalitarismus und Demokratie, 2. https://www.ssoar.info/ssoar/handle/document/38470?locale-attribute=de

Diehl, Paula (2011): Populismus: Konzepte und Theorien. In: Zeitschrift Totalitarismus und Demokratie, 2. https://www.vandenhoeck-ruprecht-verlage.com/themen-entdecken/sozial-rechts-und-wirtschaftswissenschaften/politikwissenschaft/10120/totalitarismus-und-demokratie-2011-jg-8-heft-2

Diehl, Paula/Koch, Gertrud (2007): Inszenierung von Politik – Der Körper als Medium. München: Fink Verlag. https://brill.com/edcollbook/title/41000?language=de

Diehl, Paula (2006): Körper im Nationalsozialismus. Bilder und Praxen. München: Fink Verlag/Ferdinand Schöningh Verlag. https://www.schoeningh.de/edcollbook/title/53869

Diehl, Paula/Grunwald, Henning/Scheffer, Thomas/Wulf, Christoph (2006): Performanz des Rechts. In: Zeitschrift Paragrana, 15 (1).

Diehl, Paula (2005): Macht – Mythos – Utopie. Die Körperbilder der SS-Männer. Berlin: Akademie Verlag, Reihe „Politische Ideen“. Rezension: https://www.querelles-net.de/index.php/qn/article/view/414/422

Diehl, Paula (1996): Propaganda e Persuasão na Alemanha nacionalsocialista (Propaganda und Persuasion in NS-Deutschland). São Paulo: Anna Blume editora.

 

Artikel

Diehl, Paula (2023): Populism in Power and its Hybridizations. In: Philosophy and Social Criticism, 0(0). https://doi.org/10.1177/01914537231219941

Diehl, Paula (2023): Gender Contradictions in the Democratic Imaginary. The Populist Response. In: de la Torre, Carlos/Mazzoleni, Oscar (Hg.): Populism as a Challenge to Key Concepts in Social and Political Sciences. Leiden, Boston: Brill editors, 44-66.

Diehl, Paula (2023): Rethinking Populism in Complex Terms. In: Diehl, Paula/Bargetz, Brigitte (Hg.): The Complexity of Populism: New Approaches and Methods. London/New York: Routledge, 19-36.

Diehl, Paula (2023): Picturing the People. In: Payne, David/Stagnell, Alexander/Strandberg, Gustav (Hg.): People and Populism in Contemporary Critical Thought: Philosophy, Aesthetics, Politics. New York: Bloomsbury, 139-159. https://www.bloomsbury.com/us/populism-and-the-people-in-contemporary-critical-thought-9781350183643/

Diehl, Paula (2022): Wenn das Magma flüssig wird: Zur Bedeutung des Imaginären für politische Repräsentation. In: Ernst, Christoph/Paul, Heike/Schröter, Jens (Hg.): Zeitschrift für Kulturwissenschaften, Sonderheft: Radikale Imagination. Kulturen der Zukunft mit Castoriadis, 59-74. https://www.transcript-verlag.de/978-3-8376-5899-6/radikale-imagination/?c=312000157

Diehl, Paula (2022): For a Complex Definition of Populism. In: Diehl, Paula/Weber, Till (Hg.): Polity, Special Issue Populism Concepts and Methods, 54 (3), 503-508. https://www.journals.uchicago.edu/toc/pol/2022/54/3

Diehl, Paula (2022): Heuristik der politischen Repräsentation. In: Korte, Karl-Rudolf/Scobel, Gert/Yildiz, Taylan (Hg.): Heuristiken des politischen Entscheidens. Frankfurt am Main: Suhrkamp. https://www.suhrkamp.de/buch/heuristiken-des-politischen-entscheidens-t-9783518299548#

Diehl, Paula (2022): Mediale Unterhaltung und rechtsautoritärer Politikvorstellungen: Das Beispiel des Sturms auf das Capitol. In: Frankenberg, Günter/Heitmeyer, Wilhelm (Hg.): Autoritäre Treiber des Autoritären. Pfaden von Entwicklungen zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Frankfurt am Main: Campus Verlag. https://www.campus.de/buecher-campus-verlag/wissenschaft/politikwissenschaft/treiber_des_autoritaeren-17320.html

Diehl, Paula (2022): Rechtspopulismus und Massenmedien: eine explosive Mischung. In: Kumlehn, Martina/Wodianka, Stephanie (Hg.): Kulturen des Streits. Deutungsmachtkonflikte zwischen Konsens und Zerwürfnis. Bielefeld: Transcript Verlag, 135-146. https://www.transcript-verlag.de/chunk_detail_seite.php?doi=10.14361%2F9783839454800-008

Diehl, Paula (2022): Populism and the Imagination of the Past and Future. In: Kaltmeier, Olaf/Petersen, Mirko/Raussert, Wilfried/Roth, Julia (Hg.): Cherishing the Past, Envisioning the Future. Entangled Practices of Heritage and Utopia in the Americas. New Orleans: University of New Orleans Press, 123-140. https://pub.uni-bielefeld.de/record/2952364

Diehl, Paula (2021): The Body in Populism. In: Heinisch, Reinhard/Holtz-Bacha, Christine/Mazzoleni, Oscar (Hg.): Political Populism: A Handbook. Baden-Baden: Nomos/Bloomsbury. https://www.nomos-shop.de/en/nomos/title/political-populism-id-87178/

Diehl, Paula (2020): Populismus. In: Görres-Gesellschaft/Verlag Herder (Hg.): Staatslexikon. Freiburg: Herder Verlag, 927-931.

Diehl, Paula (2020): Democracy, its Contradictions, and the Political Imaginary. In: Social Epistemology Review and Reply Collective 9 (8), 71-78. https://wp.me/p1Bfg0-5jF

Diehl, Paula (2019): Das Politische Imaginäre. In: Österreichische Zeitschrift für Soziologie, 37-55. https://link.springer.com/journal/11614/volumes-and-issues/44-2/supplement

Diehl, Paula (2019): Temporality and the Political Imaginary in the Dynamics of Political Representation. In: Social Epistemology, Special Issue Conceptualizing the Political Imaginary, 33 (5-6), 410-421. https://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/02691728.2019.1652865

Diehl, Paula/Craig, Browne (2019): Conceptualising the Political Imaginary: An Introduction to the Special Issue. In: Social Epistemology, Special Issue Conceptualizing the Political Imaginary 33 (5-6), 393-397. https://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/02691728.2019.1652859

Diehl, Paula (2019): Interdisziplinarität, Politische Repräsentation und das Imaginäre: Plädoyer für eine neue Perspektive der politischen Kulturforschung. In: Bergem, Wolfgang/Diehl, Paula/Lietzmann, Hans (Hg.): Politische Kulturforschung Reloaded. Bielefeld: Transcript Verlag, 39-58. https://www.transcript-verlag.de/chunk_detail_seite.php?doi=10.14361%2F9783839447475-003

Diehl, Paula (2019): Rosanvallon’s Concepts of Representation and the People and their Importance for the Understanding of Populism. In: Flügel-Martinsen, Oliver/Sawyer, Steven/Martinsen, Franziska/Schulz, Daniel (Hg.): Pierre Rosanvallon’s Interdisciplinary Political Thought. Bielefeld: Bielefeld University Press, 39-58. https://www.transcript-verlag.de/chunk_detail_seite.php?doi=10.14361%2F9783839446522-004

Diehl, Paula (2019): The Populist Twist: The Relationship Between the Leader and the People in Populism. In: Pollak, Johannes/Castiglione, Dario (Hg.): Making Present. Theorizing the New Politics of Representation. Chicago: University of Chicago Press, 110-138. https://academic.oup.com/chicago-scholarship-online/book/30962/chapter-abstract/263946376?redirectedFrom=fulltext

Diehl, Paula (2018): Frühe Neuzeit: Repräsentationsideen. In: Salzborn, Samuel (Hg.): Handbuch Ideengeschichte. Berlin: Metzler Verlag, 154-163. https://www.lehmanns.de/shop/sozialwissenschaften/45036532-9783476047090-handbuch-politische-ideengeschichte

Diehl, Paula (2018): Die 5-Sterne-Bewegung als Laboratorium neuer Tendenzen und ihre widersprüchlichen Repräsentationsbeziehungen. In: Thaa, Winfried/Volk, Christian (Hg.): Formwandel der Demokratie. Baden-Baden: Nomos Verlag, 129-153. https://www.nomos-elibrary.de/10.5771/9783845295787/formwandel-der-demokratie

Diehl, Paula (2018): Der Neue Mensch im Nationalsozialismus. In: Der Neue Mensch, Buchedition. Bonn: APuZ, 39-54. https://www.bpb.de/system/files/dokument_pdf/10247_Der_neue_Mensch_web.pdf

Diehl, Paula (2018): Twisting Representation. In: de la Torre, Carlos (Hg.): Handbook of Global Populism. London: Routledge, 129-143. https://www.taylorfrancis.com/chapters/edit/10.4324/9781315226446-10/twisting-representation-paula-diehl

Diehl, Paula (2018): Staatssymbolik. In: Voigt, Rüdiger (Hg.): Handbuch Staat. Bd. 1. Wiesbaden: Springer Verlag, 633-642. https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-658-20744-1_57

Diehl, Paula (2018): Rechtspopulismus und Massenmedien. In: Flender, Armin/Heins, Volker M./Reichertz, Jo/Schellhöh, Jennifer (Hg.): Großerzählungen des Extremen. Bielefeld: Transcript Verlag, 87-96. https://www.transcript-verlag.de/chunk_detail_seite.php?doi=10.14361%2F9783839441190-007

Diehl, Paula (2017): Die Symbolisierung des Volkes in der Demokratie: Eine ikonografische Spurensuche. In: Leviathan, 45 (34), 21-47. https://www.nomos-elibrary.de/10.5771/9783845285405/politische-ikonographie-und-differenzrepraesentation

Diehl, Paula (2017): The Body in Populism. In: Heinisch, Reinhard C./Holtz-Bacha, Christina/Mazzoleni, Oscar (Hg.): Political Populism: A Handbook. Baden-Baden: Nomos/Bloomsbury, 361-372. https://www.nomos-elibrary.de/10.5771/9783845271491/political-populism?page=1

Diehl, Paula (2017): Populisme et Médias de Masse. In: Bouletin d’ADHC (Association pour le Developpement de l’Histoire Culturelle).

Diehl, Paula (2017): Antipolitik und Postmoderne Ringkampf-Unterhaltung. In: APuZ, Wandel des Politischen?, 67, 44-45. https://www.bpb.de/shop/zeitschriften/apuz/258504/antipolitik-und-postmoderne-ringkampf-unterhaltung-essay/

Diehl, Paula (2017): Massenmedien, Populismus, Rechtspopulismus. In: Polar – Politik, Theorie, Alltag, 23, 16-22. http://www.polar-zeitschrift.de/polar_23.php?id=991

Diehl, Paula (2016): Rosanvallons Konzepte von Repräsentation und Volk und ihre Bedeutung für das Verstehen des Populismus. In: Zeitschrift für Politische Theorie (ZPTh), 7 (1), 73-89. https://www.budrich-journals.de/index.php/zpth/article/view/25396

Diehl, Paula (2016): Die Krise der repräsentativen Demokratie verstehen. Ein Beitrag der politischen Theorie. In: Zeitschrift für Politikwissenschaft (ZPol), 1, 327-333. https://link.springer.com/article/10.1007/s41358-016-0059-7

Diehl, Paula (2016): Demokratische Repräsentation und ihre Krise. In: Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ), 40-42. https://www.bpb.de/shop/zeitschriften/apuz/234697/demokratische-repraesentation-und-ihre-krise/

Diehl, Paula (2016): Einfach, Emotional, Dramatisch. Warum Rechtspopulisten so viel Anklang in den Massenmedien finden. In: Die Politische Meinung, 539 (61), 78-83. https://www.kas.de/de/web/die-politische-meinung/artikel/detail/-/content/einfach-emotional-dramatisch

Diehl, Paula (2016): Repräsentation im Spannungsfeld von Symbolizität, Performativität und politischem Imaginären. In: Diehl, Paula/Steilen, Felix (Hg.): Politische Repräsentation und das Symbolische. Berlin: Springer Verlag, 7-22. https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-658-11186-1_2

Diehl, Paula (2015): Zum Zusammenhang von Legitimität, Legitimation und symbolischer Repräsentation. In: Voigt, Rüdiger (Hg.): Legalität ohne Legitimität? Carl Schmitts Kategorie der Legitimität. Berlin: Springer Verlag, 281-296. https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-658-06927-8_12

Diehl, Paula (2014): Politica come intrattenimento. Un’analisi della „messa in scena” politica di Fernando Collor de Mello. In: Scienza & Politica, 26 (50), 161-178. Open access. https://scienzaepolitica.unibo.it/article/download/4376/3849/11795

Diehl, Paula (2014): Die repräsentative Funktion des Körpers in der Demokratie. In: Brodocz, André/Herrmann, Dietrich/Schmidt, Rainer/Schulz, Daniel/Schulze Wessel, Julia (Hg.): Die Verfassung des Politischen. Hans Vorländer zum 60. Geburtstag. Wiesbaden: Springer Verlag, 115-131. https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-658-04784-9_7

Diehl, Paula (2014): Pouvoir. In: Mbongo, Pascal/Santulli, M. Carlo/François Hervouët, M. (Hg.): Dictionnaire encyclopédique de l’Etat. Paris: Berger Levrault, 800-804.

Diehl, Paula (2014): Représentation. In: Mbongo, Pascal/Santulli, M. Carlo/François Hervouët, M. (Hg.): Dictionnaire encyclopédique de l’Etat. Paris: Berger Levrault, 726-730.

Diehl, Paula (2014): Recyclages symboliques et transformations politiques: le cas de la Révolution française et du national-socialisme. In: Diehl, Paula/Escudier, Alexandre (Hg.): La „Représentation“ du politique: histoire, concepts, symboles. Cahiers du CEVIPOF, Sciences Po, 57. https://www.sciencespo.fr/cevipof/sites/sciencespo.fr.cevipof/files/cahier57.pdf

Diehl, Paula (2012): Die politische Kommunikation des Populismus: Hybridisierung und Verkörperungen. Paula Diehl im Interview mit Felix Heidenreich. In: Heidenreich, Felix/Schönpflug, Daniel (Hg.): Politische Kommunikation: Von der klassischen Rhetorik zur Mediendemokratie. La communication politique: De la rhétorique classique à la démocratie des médias. Berlin: LIT Verlag, 179-185. https://www.lit-verlag.de/isbn/978-3-643-11742-7

Diehl, Paula (2012): Über Emotion, Affekt und Affizierung in der Politik. In: Heidenreich, Felix/Schaal, Gary (Hg.): Politische Theorie und Emotionen. Baden-Baden: Nomos, 155-176. https://www.nomos-elibrary.de/10.5771/9783845238364/politische-theorie-und-emotionen?page=1

Diehl, Paula (2012): Populismus und Massenmedien. In: Aus Politik und Zeitgeschichte (ApuZ), Bundeszentrale für Politische Bildung, 5-6, 16-22. https://www.bpb.de/shop/zeitschriften/apuz/75854/populismus-und-massenmedien/

Diehl, Paula (2012): Symbolik der Demokratie. Inszenierung, Repräsentation und die Konstitution des politischen Imaginären. In: Humboldt-Spektrum, 1, 36-41. https://www.hu-berlin.de/de/forschung/szf/forschungsmanagement/veroeffentlichungen/spektrum/diehl112.pdf

Diehl, Paula/Schulz, Daniel (2012): Was ist demokratische Legitimität? Eine Auseinandersetzung mit der Demokratietheorie Pierre Rosanvallons. In: Zeitschrift für politische Theorie (ZPTH), 2, 287-297. https://www.ssoar.info/ssoar/handle/document/61880

Diehl, Paula (2011): Populismus, Antipolitik, Politainment. Eine Auseinandersetzung mit neuen Tendenzen der politischen Kommunikation. In: Berliner Debatte Initial, 22, 27-39. Open access: https://shop.welttrends.de/e-journals/e-paper/2011-populismus/populismus-antipolitik-politainment

Diehl, Paula (2011): Die Komplexität des Populismus – Ein Plädoyer für ein mehrdimensionales und graduelles Konzept. In: Populismus: Konzepte und Theorien. Totalitarismus und Demokratie, 2. Open access: https://www.vr-elibrary.de/doi/10.13109/tode.2011.8.2.273

Diehl, Paula (2011): Symbolrecycling als politische Strategie. Das Beispiel von Herkules während der Französischen Revolution. In: Bluhm, Harald/Fischer, Karsten/Llanque, Marcus (Hg.): Ideenpolitik: Geschichtliche Konstellationen und gegenwärtige Konflikte. Festschrift für Herfried Münkler. Berlin: Akademie Verlag, 141-161. https://www.degruyter.com/document/doi/10.1524/9783050057620.141/html

Diehl, Paula (2011): Il terzo corpo del politico. In: Lettera internazionale, 1 (107), 9-11. https://www.torrossa.com/it/resources/an/2461914

Diehl, Paula (2011): Partei. In: Warnke, Martin/Fleckner, Uwe/Ziegler, Hendrik (Hg.): Handbuch der politischen Ikonographie. München: Beck Verlag.

Diehl, Paula (2010): Zwischen dem Privaten und dem Politischen – Die neue Körperinszenierung der Politiker. In: Seubert, Sandra/Niesen, Peter (Hg.): Die Grenzen des Privaten. Baden-Baden: Nomos Verlag, 251-266. https://www.nomos-shop.de/nomos/titel/die-grenzen-des-privaten-id-80647/

Diehl, Paula (2010): „…reitet für Deutschland“. In: Sicks, Kai Marcel/Stauff, Markus (Hg.): Filmgenres: Sportfilm. Stuttgart: Reclam Verlag, 89-93. https://www.reclam.de/detail/978-3-15-960123-6/Filmgenres__Sportfilm__EPUB_

Diehl, Paula (2010): Worüber reden wir, wenn wir über Politik reden? Oder: wie politisch ist die Unterhaltung. In: Felsmann, Klaus-Dieter (Hg.): Die Bedeutung der Unterhaltungsmedien für die Konstruktion des Politikbildes. München: Verlag: kopaed, 31-38.

Diehl, Paula (2009): Biopolitique et politique visuelle. Le corps des SS dans la propagande nationale-socialiste. In: Corridor Revue des sciences sociales, 57-74.

Diehl, Paula: Reichsparteitag. Die Formierung zum nationalsozialistischen Massenkörper. In: Gerhard Paul (Hg.): Bilderatlas des 20. u. beginnenden 21. Jahrhunderts, Bd. 1. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht; Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Diehl, Paula (2009): Die SS-Uniformen als emblematische Zeichen. In: Hacke, Jens/Münkler, Herfried (Hg.): Strategien der Visualisierung. Verbildlichung als Mittel politischer Kommunikation. Berlin: Campus Verlag 127-150. https://www.campus.de/buecher-campus-verlag/wissenschaft/kulturwissenschaften/strategien_der_visualisierung-3478.html

Diehl, Paula (2008): Dekonstruktion als Inszenierungsmethode – von Berlusconi bis zu den Grünen. In: Dörner, Andreas/Schicha, Christian (Hg.): Politik im Spot-Format. Zur Semantik, Pragmatik und Ästhetik politischer Werbung in Deutschland. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaft, 313-335. https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-531-90782-6_17

Diehl, Paula (2007): Von „Medienkanzler“, „singender Bundesrätin“ und Showman. Körperinszenierung zwischen Unterhaltung und politischer Repräsentation. In: Diehl, Paula/Koch, Gertrud (Hg.): Inszenierung von Politik – Der Körper als Medium. München: Fink Verlag, 106-120. https://brill.com/edcollbook/title/41000?language=de

Diehl, Paula (2007): Schönheit als Pflicht – oder warum sich Berlusconi operieren ließ. In: Gutwald, Cathrin/Zons, Raimer (Hg.): Die Macht der Schönheit. München: Fink Verlag, 161-186.

Diehl, Paula: Der utopische Entwurf des „Ariers“ und seine Vorbilder. In: Historisch Tijdschrift Groniek 175: Nieuwe Mens. De belichaming van een utopie. Groningen, 191-207. https://ugp.rug.nl/groniek/article/view/15771

Diehl, Paula (2007): Der „Neue Mensch“ gegen die Kontingenz. Utopische Körperentwürfe als Strategie der Krisenbewältigung in der Weimarer Republik und im Nationalsozialismus. In: Grunwald, Henning/Pfister, Manfred (Hg.): Krisis. München: Fink Verlag, 158-176.

Diehl, Paula (2006): Körperbilder und Körperpraxen im Nationalsozialismus. In: Diehl, Paula (Hg.): Körper im Nationalsozialismus. Bilder und Praxen. München: Fink Verlag/Schöningh Verlag, 9-30.

Diehl, Paula/Grunwald, Henning/Scheffer, Thomas/Wulf, Christoph (2006): Einleitung. In: Performanz des Rechts, Zeitschrift Paragrana. Berlin: Akademie Verlag, 9-21.

Diehl, Paula (2006): Das ambivalente Angebot der Macht. Der Einsatz der SS-Männer in der NS-Herrschaftsinszenierung. In: Andres, Jan/Geisthövel, Alexa/Schwengelbeck, Matthias (Hg.): Die Sinnlichkeit der Macht. Herrschaft und Repräsentation seit der Frühen Neuzeit. Berlin: Campus Verlag, 187-211.

Diehl, Paula (2005): Körper, Soap Operas und Politik. Die Körperinszenierungen von Fernando Collor de Mello und Silvio Berlusconi. In: Haas, Birgit (Hg.): Macht, Performanz, Performativität. Polittheater seit 1990. Würzburg: Königshausen & Neumann, 41-60.

Diehl, Paula (2004): Zwischen Telenovelas und Politik. Die Körperinszenierung des brasilianischen Präsidenten Fernando Collor de Mello. In: Brunkhorst, Hauke/Grözinger, Gerd/Matiaske, Wenzel (Hg.): Zentrum und Peripherie in der Weltgesellschaft. Bd. 1 „Recht und Gesellschaft“. München: Rainer Hampp Verlag, 195-210.

Diehl, Paula (2002): „Opfer der Vergangenheit“: Konstruktion eines Feindbildes. In: Moller, Sabine/Rürup, Miriam/Trouvé, Christel (Hg.): Abgeschlossene Kapitel? Zur Geschichte der Konzentrationslager und der NS-Prozesse. Reihe: Studien zum Nationalsozialismus in der edition diskord, Bd. 5. Tübingen: Edition Diskord, 134-144. Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Opfer_der_Vergangenheit

Impressum:

Information according to § 5 TMG:
 
Internationales Netzwerk für Populismusforschung
Institut für Sozialwissenschaften/Politikwissenschaft

Olshausenstr. 40
24118 Kiel

Represented by: Prof. Dr. Paula Diehl (Director)
Olshausenstr. 40
24118 Kiel
phone: +49 431 880-5217
mail: contact.populism@politik.uni-kiel.de

Dispute settlement: We are not willing or obliged to participate in dispute resolution proceedings in front of a consumer arbitration board.
 
Liability for contents: As a service provider, we are responsible for our own content on these pages according to § 7 para.1 TMG (German Telemedia Act) and general laws. According to §§ 8 to 10 TMG we are not obliged to monitor transmitted or stored information from third parties or to investigate circumstances that indicate illegal activity. Obligations to remove or block the use of information according to general laws remain unaffected by this. However, liability in this respect is only possible from the time of knowledge of a concrete infringement. If we become aware of any such legal infringements, we will remove the content in question immediately.
 

Liability for links: Our offer contains links to external websites of third parties, on whose content we have no influence. Therefore, we cannot accept any liability for any external content. The respective provider or operator of the site is always responsible for the content of the linked sites. The linked pages were checked for possible legal violations at the time of linking. Illegal content was not identified at the time of linking.However, a permanent control of the content of the linked pages is not reasonable without concrete evidence of a violation of the law. If we become aware of any infringements, we will remove such links immediately.

Copyright: The content and works on these pages created by the site operators are subject to German copyright law. The reproduction, editing, distribution and any kind of use outside the limits of copyright law require the written consent of the respective author or creator. Downloads and copies of these pages are only permitted for private, non-commercial use.

Insofar as the content on this site was not created by the operator, the copyrights of third parties are observed. In particular, third-party content is identified as such. Should you nevertheless become aware of a copyright infringement, please inform us accordingly. If we become aware of any infringements, we will remove such content immediately.

Webdesign by: Lilit K
Contact via mail

DE